Schlagwort: Persönlichkeitsentwicklung

gehört: Reaktion auf eine Kriese

Drei Podcast Folgen und im Grunde ein Thema:

Persönlichkeitsentwicklung als Reaktion auf eine Krise.

(Gut, es geht auch noch um mehr. Jedoch habe ich das Gefühl, dass schwingt als Basis-Thema durch…)

Raabe & Kampf: Ch-ch-ch-changes
https://lnkd.in/gRk4v2S

Bewohnerfrei: Mit Michael „Curse“ Kurth und Tobias Beck
Teil 1: https://lnkd.in/gp24tMx
Teil 2:
https://lnkd.in/gzxZcxt

Ich.Wir.Alle.: Mit Christoph Burger und Martin Permantier
https://lnkd.in/ggJhCxD

Wie reagierst Du auf eine Krise? Was steht Dir im Weg? Woran arbeitest Du, um Dich zu entwickeln?

#persönlichkeitsentwicklung #krise #podcast #raabeundkampf #bewohnerfrei #curse #ichwiralle #christophburger

#gesehen: CURSE – WAFFEN – Der Film

Gelegentlich fragen Menschen mich, was mich geprägt hat? Bis vor zwei Jahren, war ich mir darüber garnicht bewußt. Einfach, weil ich die Parallelen nicht erkannt habe. In der Welt der Arbeitenden, ging es lange um „Wer zu erst kommt, malt zuerst.“, „Wissen ist Macht“, „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“. In meiner Parallelwelt, da ging es um „Community“, „Networking“, „Each one teach one“, „Skills“ und „Respect“. Die „Hip Hop Kultur“ ist eben auch nur eine Kultur… 😉 Ich folge Michael Kurth, vielen bekannt als Curse, schon seit etwas mehr als zwanzig Jahren. Ich besitze alle seine Alben und habe schon oft die Ehre gehabt, in seinem Beisein, richtig Spaß zu haben. Seine Konzerte sind echt einzigartig! Seine Texte waren immer schon tiefgründig. Nun hat er mich mit einem sehr wertvollen Filmbeitrag, wiedermal tief im Herzen berührt. Ich empfehle einen Blick über den Tellerrand und eine Geschichte die weit über den Hip Hop hinaus geht. Persönlichkeit entwickelt sich, wie ein Baum wächst. Es kommt immer darauf an, wo man sie hin pflanzt…

Viel Vergnügen!

#ganzheitlich #kultur #persönlichkeitsentwicklung#sichselbstfinden #curse #disruption #veränderung #tiefgang

#gehoert: Persönlichkeitsentwicklung statt Karriere (priomyCAST)

Ein wirklich sehr guter Beitrag von den Machern des PriomyCAST. Stell Dir vor, Du tauscht Deine Lebenszeit nicht gegen Geld, sondern gegen die Möglichkeit Deine Persönlichkeit zu entwickeln. Das Geld, dass Du eingetauscht hast, nutzt Du in der Regel dazu Wohlstand zu erwerben. Die Dinge, die Du nicht konsumierst, oder verbrauchst, die gehen irgendwann kaputt. Daher ist alles, was Du gegen Zeit eintauscht vergänglich und irgendwann nicht mehr da. Wenn Du jedoch Deine Persönlichkeit entwickelst, dann kann Dir das niemand mehr nehmen. Dein Leben bekommt einen Mehrwert, bzw. Du erhälst eine für Dich relevante Weiterentwicklung. Fortbildungen sind gut, dienen jedoch mehrheitlich dem Unternehmenszweck. Persönlichkeitsentwicklung dient Dir und Deiner Gesundheit, Zufriedenheit und Deinem persönlichen Glück. Ganz nebenbei erhält Dein Arbeitgeber einen vollständigen, eigenmotivieren, karakterstarken Menschen, bei dem der Begriff „Mitarbeiter“ tatsächlich wieder einen Sinn ergibt.

Momo und die grauen Männer, in Michael Endes Geschichte, sind eine brillante Art unser aktuelles Debakel darzustellen.

Danke für den tollen Beitrag!

© 2022 Stephan Löttgen

Theme von Anders NorénHoch ↑